Skip to main content

FAQs

Du hast bestimmt noch viele Fragen rund um Deinen Auslandsaufenthalt. Die häufigsten Fragen, natürlich mit den passenden Antworten, haben wir hier für Dich zusammengefasst.

Du wirst bei Deinem Aufenthalt nicht nur wichtige Arbeitserfahrungen sammeln und Deine Sprachkenntnisse verbessern, sondern auch in eine andere Kultur eintauchen und neue Freundschaften schließen. Außerdem wird Dich die Zeit persönlich weiterbringen und ein einmaliges Erlebnis sein, das Du bestimmt nie wieder vergessen wirst. Weitere gute Gründe findest Du hier: Wege ins Ausland

Die Preise variieren je nach Programm und Zielland. Darüber hinaus hängen die Gesamtkosten davon ab, ob Du auch zum Beispiel auch eine Unterkunft über uns buchen möchtest. Eine übersichtliche Kostenaufstellung kannst Du Dir in unserem Preiskalkulator erstellen lassen: Preiskalkulator

Wenn Du Dich für ein Programm und Land entschieden hast, füllst Du einfach unsere Online-Anmeldung aus. Darin gibst Du an, was Du gerne machen möchtest, wo es hingehen soll und wie lange Du bleiben willst. Du hast während der gesamten Zeit Deinen persönlichen PractiGo-Betreuer. Alle Details zum Ablauf findest Du auf dieser Seite: Anmeldeablauf

In der Regel dauert es 8 bis 12 Wochen, um einen Aufenthalt zu organisieren. Das hängt unter anderem davon ab, in welchem Land und Bereich das Praktikum stattfinden soll. In bestimmten Fällen können wir auch kurzfristig Praktikumsplätze vermitteln.

Du kannst die Dauer sowie den Starttermin des Praktikums selbst wählen. In den meisten Fällen ist dies zwischen 6 Wochen und einem Jahr möglich. In einigen Ländern gibt es zum Beispiel aufgrund von Visabestimmungen Einschränkungen.

Man arbeitete in der Regel zwischen 6 und 8 Stunden am Tag. Wenn Du gerne ein Praktikum in Teilzeit machen möchtest, kannst Du dies in Deiner Anmeldung angeben. Normalerweise hat man als Praktikant keinen Urlaub, Du kannst diesbezüglich aber direkt mit Deinem Unternehmen eine Vereinbarung treffen.

Wir können Praktika in vielen verschiedenen Branchen anbieten. Bei uns ist jedes Praktikum maßgeschneidert, das heißt, Du gibst uns vor, was Du wann und wo machen möchtest. Wir organisieren Deinen Aufenthalt ganz nach Deinen Bedürfnissen. Falls Du noch nicht weißt, in welchem Bereich Dein Praktikum stattfinden soll, kannst Du Dir hier Anregungen holen: Praktikumsbörse

Für die Teilnahme an unserem Programm musst Du mindestens 18 Jahre alt sein. In einigen Ländern können wir Praktika auch schon für 17-Jährige anbieten. Außerdem solltest Du gute Kenntnisse in der jeweiligen Landessprache haben. Diese kannst Du in einem Sprachkurs vor Ort auffrischen. Erfahrungen durch Studium oder Ausbildung sind von Vorteil, aber in den meisten Fällen ist ein Praktikum auch ohne Vorkenntnisse möglich. Für manche Länder benötigst Du ein Visum. Die Infos dazu findest Du auf der Seite des jeweiligen Programms.

Wenn Du die Landessprache schon gut beherrschst (mindestens Niveau B1/B2), musst Du keine Sprachschule besuchen. In einigen Ländern ist ein Kurs Teil des Programms und wird direkt vor dem Praktikum absolviert. Wir empfehlen Dir, einen Sprachkurs zu machen, damit Du Zeit hast, Dich einzuleben und optimal vorbereitet ins Praktikum bzw. Work and Travel- oder Hotelarbeitsprogramm starten kannst. Außerdem wirst Du in der Schule, die ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm anbietet, ganz schnell neue Leute kennenlernen. 

Falls Du Dir nicht sicher bist, welches Sprachniveau Du hast, empfehlen wir Dir, Dich auf folgender Seite zu informieren: https://europass.cedefop.europa.eu/de/resources/european-language-levels-cefr

Wenn Du vor dem Praktikum ein Sprachkurs machst, nimmst Du am ersten Tag an einem Einstufungstest teil und wirst in den passenden Kurs eingeteilt. In vielen Fällen findet im Voraus außerdem ein Telefon- oder Skypegespräch mit unserem Koordinator statt, so dass er Deine Sprachkenntnisse einschätzen kann.

 Nein, wir benötigen keine Bescheinigung von Dir.

Wir brauchen nur einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben auf der jeweiligen Landessprache von Dir. Natürlich helfen wir Dir gerne bei der Erstellung Deiner Bewerbungsunterlagen.

Gerne organisieren wir auch eine Unterkunft für Dich. Je nach Land und Stadt hast Du die Wahl zwischen einer einheimischen Gastfamilie, internationalen Wohngemeinschaft oder Studentenresidenz. In einer Familie erlebst Du ihren Alltag mit und lernst viel über die Kultur Deines Gastlandes. In einer WG oder einem Wohnheim bist Du ganz unabhängig und wirst schnell neue Freunde aus aller Welt finden.

Es gibt kein bestimmtes Durchschnittsalter. Die meisten Bewohner sind zwischen 18 und 28 Jahre alt, wobei es auch Teilnehmer über 30 gibt.

Falls es Probleme gibt, versuchen wir diese gemeinsam mit Dir zu lösen. Wenn es keine andere Möglichkeit gibt, helfen wir Dir, eine andere Unterkunft zu finden.

Natürlich! Du bekommst alle Infos zu Deiner Gastfamilie vor Deiner Abreise und kannst sie gerne kontaktieren.

Über unsere Facebook-Seite kannst Du Dich mit anderen Teilnehmern austauschen. 

Viele unserer Teilnehmer haben ihre Erlebnisse im Ausland und ihre Erfahrungen beim Praktikum oder Work and Travel-Programm als Text oder Video festgehalten. Schau Dir ihre spannenden Berichte an und erfahre, wie auch Dein Abenteuer im Ausland aussehen könnte: Erfahrungsberichte

Bei der Vorbereitung Deiner Reise musst Du natürlich an einiges denken. Damit Du nicht den Überblick verlierst, haben wir auf dieser Seite alle wichtigen Tipps und Infos zur Reisevorbereitung für Dich zusammengestellt: Reisevorbereitung

Deinen Flug kannst Du ganz einfach über unsere Homepage buchen. Nach Eingabe Deiner Reisedaten werden Dir unverbindlich preiswerte Flugangebote angezeigt: Flüge

Für Deinen Aufenthalt benötigst Du eine Auslandskranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung. Außerdem empfehlen wir Dir, eine Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung abzuschließen. Gerne buchen wir die von Dir benötigten Versicherungen. Hier geht’s zu allen Details: Versicherungen

Da unsere Agentur ihren Sitz in Deutschland hat, unterliegen wir den Richtlinien des Deutschen Reiserechts. Dieses sieht auch eine Insolvenzversicherung vor, die garantiert, dass Du zum Beispiel im Falle einer Insolvenz der Sprachschule Dein Geld zurückerhältst.

PractiGo ist Mitglied verschiedener Qualitätsverbände und erfüllt damit wichtige Standards bei der Organisation von Auslandsaufenthalten. Außerdem arbeiten wir in allen unseren Zielländern ausschließlich mit Sprachschulen zusammen, die vom jeweiligen Kulturinstitut anerkannt sind. Dadurch werden unter anderem eine gute Ausstattung der Schulen und qualifizierte Lehrkräfte garantiert. Hier findest Du alle Infos: Qualitätsverbände

Nicht nur Dein PractiGo-Betreuer ist vor, während und nach Deinem Aufenthalt jederzeit für Dich da. In jedem Land steht Dir außerdem ein Ansprechpartner von unseren Partneragenturen zur Verfügung, der Dir bei Fragen und Problemen schnell weiterhelfen kann. Außerdem hat PractiGo eine Notfallnummer, unter der Du immer jemanden erreichen kannst.

sofia

Sofia Cremades

Web-Entwickler

Gewünschter Bereich:


Gewünschtes Zielland:




Online-Terminbuchung

 

 

Buche ein persönliches Beratungsgespräch per Telefon oder Skype mit uns, natürlich kostenlos und unverbindlich.

 

 

 

  

Go!