Skip to main content

Work and Travel in Japan

Wenn Du in Japan ankommst, holen wir Dich vom Fughafen ab. Wir empfehlen Dir die Buchung von mindestens 2 Wochen Unterkunft in einer WG oder Studenten Residenz. In einem Japanisch-Sprachkurs hast Du die Möglichkeit Deine Japanisch Kenntnisse in Fukuoka, im Süden Japans, aufzufrischen oder Grundkenntnisse zu erlangen. Wir empfehlen Dir einen Sprachkurs zu besuchen.

Nach einem 2 stündigen Orientierungsseminar bekommst Du Unterstützung bei der Beantragung einer „Registration Card“. Dieses Dokument benötigst Du für die Eröffnung eines japanischen Bankkontos und das Erwerben eines Mobiltelefons. Auch hierbei erhältst Du Unterstützung von den Kollegen vor Ort.

Du bekommst Infos wie und wo Du Deinen Job am besten findest. Du erhältst wichtige Tipps zum Thema Reisen in Japan (was alles beachtet werden sollte). Wenn Du eine Unterkunft in der Nähe Deiner Arbeitsstelle suchst, haben unsere Partner vor Ort auch dazu viele Insider-Tipps. All diese Informationen helfen Dir bei Deinem Work and Travel-Aufenthalt in Japan dabei, Dich schnell einzuleben. So kannst Du gleich durchstarten und hast immer einen Ansprechpartner (24-Stunden-Notrufnummer inklusive). Den Service unseres Büros kannst Du während Deines gesamten Aufenthaltes nutzen.

Voraussetzungen

•Alter: 18–30 Jahre.

•Starttermine und Dauer: Das ganze Jahr über, mind. 12 bis max. 52 Wochen.

•Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse und Japanisch Mittelstufe in Wort und Schrift sind empfehlenswert. In einem Vorbereitungssprachkurs kannst Du Japanisch erlernen oder Deine Kenntnisse auffrischen.

•Anmeldefrist: Etwa zwei bis drei Monate vor Abreise. In dringenden Fällen bitte gleich anrufen, damit wir einen verfügbaren Flug finden können.

•Visum: In Japan gibt es für Deutsche Staatsbürger das populäre „Work and Holiday“-Visum. Mit diesem Visum darfst Du ein Jahr lang in Japan reisen und dort arbeiten. Die Bedingungen für dieses Visum sind:

    - 18–30 Jahre alt zum Zeitpunkt der Beantragung.

    - Deutsche Staatsbürgerschaft.

    - Keine versorgungsbedürftigen Kinder.

    - Nachweis von ca. € 2000 bei Einreise.

    - Maximal zwölf Monate Aufenthalt.

    - Ausstellung des Visums ist einmal im Leben möglich.

Leistungen

• Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

• Orientierungsseminar mit folgenden Inhalten:    

    - Allgemeine Einführung.    

    - Leben und Reisen in Japan.    

    - Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten.    

    - Nützliche Kontakte.    

    - Erstellung von Bewerbungsunterlagen.

• Hilfe bei der Handy-SIM-Karte mit  Startguthaben.

• Kostenlose Nutzung der Büroeinrichtung für 12 Monate (Kopierer, Fax, ...) für Arbeitszwecke.

• Hilfe beim Post-Weiterleitungs-Service innerhalb Japans.

• Hilfe bei der Beantragung der Jahresmitgliedschaft in der Jugendherberge.

• Kostenloser Internetzugang für 12 Monate in unserem Partnerbüro.

• Hilfe bei der Jobsuche vor Ort.

• Hilfe bei der Kontoeröffnung.

• Hilfe bei der Beantragung der Steuernummer.

• Hilfe bei sämtlichen Fragen / Problemen durch unser Partnerbüro vor Ort für 12 Monate.

Optional Sprachkurs

Intensivkurs Plus

Sprachkurs superintensiv

Preiskalkulator

Gesamtsumme
Hier kannst du die Gesamtsumme Deines ausgewählten Programms sehen.

Weitere Infos

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Falsche E-Mail

Online-Terminbuchung

Buche ein persönliches Beratungsgespräch per Telefon oder Skype mit uns, natürlich kostenlos und unverbindlich.

Go!

<