Skip to main content

Sprachkurse in Cusco

Cusco befindet sich 3,360 m über dem Meeresspiegel, im Huatanaytal des südwestlichen Andengebirges. Ein Besuch der Stadt ist ein unvergessliches Erlebnis, da man hier einige Geheimnisse der Inkakultur entdecken kann. Cusco galt als Zentrum, als sogenannter „Nabel“ der Andenwelt. Die Stadt ist umgeben von beeindruckenden archäologischen Überresten, wie beispielsweise die Zitadelle von Machu Picchu, die Festung Sacsayhuaman, die Siedlung in Ollantaytambo sowie die malerischen Dörfer in Pisaq, Calca und Yucay, die noch heute die Traditionen ihrer Vorfahren bewahrt haben.

Der Sprachkurs beinhaltet 30 Einzelstunden Spanischunterricht wöchentlich (Mo-Fr). Am Ende des Kurses wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.
Der Sprachkurs beinhaltet 20 Stunden Spanischunterricht wöchentlich (Mo-Fr). Der Unterricht findet in Gruppen von 3-6 Personen statt. Am Ende des Kurses wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Infos zur Sprachschule

Lage: 

Die Sprachschule in Cusco befindet sich nur wenige Minuten entfernt vom prächtigen Hauptplatz der Stadt, der „Plaza de Armas“, umgeben von vielen Gebäuden aus der Kolonialzeit.

Ausstattung: 

In der zentralen Halle der Schule gibt es eine Sitzecke, die Möglichkeit Bücher auszutauschen, touristische Informationen und eine gemütliche Kaffee-Ecke mit kostenlosem Kaffee, Tee und Wasser. Es gibt WLAN im gesamten Gebäude.

Lernen mit Qualität

Standort der Sprachschule

Preiskalkulator

Programm

Land

Stadt

Sprachkursdauer

Dauer des Arbeitsprogramms

Unterkunftsart

Transfer

Gesamtsumme

Hier kannst du die Gesamtsumme Deines ausgewählten Programms sehen

Weitere Infos

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Falsche E-Mail

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Online-Terminbuchung

Buche ein persönliches Beratungsgespräch per Telefon oder Skype mit uns, natürlich kostenlos und unverbindlich.

Go!